„Liebster Award“

Nominiert für den „Liebster Award“! Schrecksekunde, gefolgt von Freude – aber über was überhaupt? Was ist der „Liebster Award“?
Google anschmeißen – Ahja – jede Menge Blogeinträge zu dem Thema und Freude, dass sie selbst nominiert wurden. Muss ich nun irgendwo abstimmen? Muss ich bei mir ein Tool einfügen um dafür abstimmen zu lassen? Ich denke schon wieder viel zu weit und zu kompliziert. 🙂
Wie ich herausfinde, ist der Liebster Award kein Oskar, bei dem man nominiert wird und dann anhand einer Abstimmung gewinnt. Jeder kann jeden nominieren, niemand gewinnt etwas, außer an Spaß und Erfahrung und im besten Fall an neuen Lesern und inspirierenden Inhalten. Das ist doch schon eine ganze Menge. 🙂
Auf den Punkt gebracht, ist es also ein spielerischer Support von Blogs, die man selbst für lesenswert hält und auf die man andere aufmerksam machen möchte.
Dazu muss man 11 individuelle Fragen beantworten (die der Nominierende stellt), damit andere etwas mehr von einem selbst erfahren. Danach nominiert man selbst seine nominierungswürdigen Blogs und stellt ihnen 11 Fragen.
Anders als bei Kettenbriefen, muss man hier nicht zwingend teilnehmen, um zu verhindern das einem etwas Schlimmes passiert, aber man darf, damit vielleicht etwas Schönes passiert. Das Ganze „Liebster Award“ zu nennen hat was und finde ich süß. 🙂

Also: Ganz lieben Dank an Tristan für´s nominieren! Hat Spaß gemacht und ist ein interessantes Projekt!

Da der Beitrag mir hier zu lang wird, habe ich den Artikel mit meinen 11 Antworten seperat gepostet. Ihr findet den Post hier: „Klick“

Ich nominiere:

https://seppolog.com/

https://feuerundflammeblog.com/

https://carpediesenscheissdiem.wordpress.com/

https://einfachzauberhaft.wordpress.com/

https://daydreamline.com/

Meine Fragen:

1.    Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

2.    Woher nimmst Du Anregungen für neue Beiträge auf Deinem Blog?

3.    Hast Du Rituale beim Schreiben und machst Du einen Plan für´s Bloggen?

4.    Was ist Dir wichtig im Leben?

5.    Was willst du dieses Jahr unbedingt noch machen?

6.    Was hast du dir schon ewig vorgenommen, aber immer noch nicht durchgezogen?

7.    Du hättest 3 Wünsche frei. Was würdest du dir wünschen?

8.    Welche Macken, Tics, Marotten hast Du?

9.    Womit und wieviel Geld man verdient – Wichtig oder nicht?
10.    Wie sieht ein perfekter Tag für Dich aus?

11.    Auf was achtest du, wenn du einen neuen Blog entdeckst? Was bringt dich dazu, ihm zu folgen?

Wie lauten die Regeln?

  • Danke der Person, die Dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke die Adresse dieses Bloggers in Deinen Beitrag.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den “Liebster Award”.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen “Liebster Award”-Beitrag.
  • Informiere deine nominierten Blogger über diesen Beitrag, z.B. über einen Kommentar.
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s